WIR. Laufen gemeinsam.

Das IWM Team war bei drei Firmenläufen am Start.

Sport ist gesund, macht fit für den Alltag – und jede Menge Spaß. Das treibt auch die Läufer des IWM-Firmenteams an, die an drei verschiedenen Firmenläufen im polnischen Chorzów, in Herford und in Salem am Start waren.

 

Den Anfang machten die Kollegen aus Katowice. Zwei Läufer im IWM-Dress gingen am 22. Juni beim „Bieg Dla Słonia“, dem „Lauf für Elefanten“ im Stadion Slaski in Chorzόw an den Start. Mit diesem 7,5 Kilometer langen Lauf wird in Chorzόw jedes Jahr des polnischen Alpinisten Artur Hajzer gedacht, der 2013 am Hidden Peak im Karakorumgebirge in Zentralasien ums Leben kam. Das Besondere: Die gut 1.000 Läufer starten erst um 22 Uhr im Stadion, es gibt keine Zeitmessung und keine Wertung. Auch die beiden IWM-Läufer nahmen die Herausforderung an und liefen die Strecke durch den Schlesischen Park. Piotr Barglik freute sich: „Wir waren beide mit uns und unserer Leistung zufrieden. Obendrein bekamen wir nach dem Lauf auch noch eine Gedenkmünze als Erinnerung an diesen tollen Abend.“

Bestes Wetter, Musik und ein kleines Rahmenprogramm waren die Sahnehäubchen des AOK Firmenlaufs am 4. Juli in Herford. Der stand in diesem Jahr unter dem Motto „fit2gether“. Insgesamt 1.600 Teilnehmer liefen und (Nordic) walkten über den fünf Kilometer langen Rundkurs durch die Innenstadt. Mit dabei war einmal mehr das Team von IWM. Einige der Mitarbeiter hatten mit ihrer Laufbegeisterung ihre Familien angesteckt, so dass sich auch fünf Familienmitglieder der IWM-Equipe angeschlossen hatten. Insgesamt 17 Sportler hielten die Firmen-Farben hoch. „Die Stimmung war toll und alle haben zugesagt, nächstes Jahr auch wieder mitzulaufen“, freute sich Katharina Reese vom IWM-Laufteam aus Porta Westfalica.

Auch in Bermatingen ist eine Laufgruppe aktiv. Elf Sportler starteten am 6. Juli beim „Wielemer Viertele“ in Salem-Mittelstenweiler in unmittelbarer Nähe zum Standort. Die neuen Laufshirts waren ein echter Hingucker und brachten den IWM-Läufern viele anerkennende Blicke ein. Das durchwachsene Wetter mit Starkregen bis kurz vor dem Start und Nieselregen während dem Lauf tat der guten Stimmung in der Truppe keinen Abbruch. Mit viel Elan stürzte sich der Elfer zusammen mit den anderen knapp 400 Athleten ins Rennen auf der schönen Strecke durch den Wald. Da sich der Lauf als Veranstaltung für jedermann versteht, war auch für jedes Fitnesslevel die richtige Strecke dabei: Die Läufer konnten fünf oder zehn Kilometer bewältigen, Freunde des Nordic Walking waren ebenfalls auf dem Fünf-Kilometer-Kurs zugelassen. Beim Wielemer Viertele ging es hauptsächlich um den Spaß an der Bewegung und den gemeinsamen Sport. Trotzdem war jeder hoch motiviert und wollte seine selbstgesteckten Ziele erreichen. „Alle sind zufrieden mit sich und ihrer Leistung“, erzählt Valerie Müller, Personalreferentin bei IWM in Bermatingen, „aber es sind auch alle angespornt, ihre Ergebnisse im kommenden Jahr weiter zu steigern.“

 

 

Die IWM-Läufer haben sich also auch im kommenden Jahr wieder gemeinsam viel vorgenommen.

Das IWM-Team aus Katowice ging in Chorzόw beim „Bieg Dla Słonia“ an den Start.

„Fit2gether“ beim AOK-Fimenlauf in Herford: Das IWM-Team aus Porta Westfalica.

Das könnte Sie auch interessieren

News & Aktuelles

Anschrift

IWM Automation GmbH

Rehwinkel 9
32457 Porta Westfalica
Deutschland

T: +49 5731 7608-0
F: +49 5731 7608-500

info@iwm-automation.de

 

IWM Automation Bodensee GmbH

Kesselbachstr. 1
88697 Bermatingen
Deutschland

T: +49 7544 502-100
F: +49 7544 502-170

bermatingen.zentrale@iwm-automation.de

Ausgezeichnet

Ihre Anfrage





** Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@iwm-automation.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Kontakt

IWM Automation GmbH
Rehwinkel 9
32457 Porta Westfalica
Deutschland

T: +49 5731 7608-0
F: +49 5731 7608-500

info@iwm-automation.de