Projektablauf

Meilensteine bilden das Grundgerüst eines jeden Projektes bei IWM Automation.


Projektierung
Eine sichere Grundlage für eine bedarfsgerechte Konzeption und Planung für einen reibungslosen Ablauf des Projektes, von Anfang an.

Der Vertrieb ist bei IWM Automation eng mit dem Bereich des Projektmanagements verknüpft. So wird bei einer Neukundenanfrage der jeweilige Projektleiter bereits zu Beginn des Projektes, das heißt bereits innerhalb der Anfragephase, in die Projektierung integriert.
Konstruktion Mechanik
Von der Idee zum 3D Modell im Rechner.

Die Hauptaufgabe der mechanischen Konstruktion liegt in der Erstellung der Konstruktionstechnik und aller relevanten Unterlagen für die Fertigung, Montage, Elektrotechnik und Einkauf. Dazu zählen:

  • 3D Modelle
  • Stücklisten und Zeichnungen für die Fertigung
  • ZSBs und Pneumatikpläne für die Montage
  • Pneumatikpläne, Signallisten für die Elektrotechnik
Konstruktion Elektro Hardware
Die Aufgabe der Hardware Konstruktion Elektrotechnik liegt in der Erstellung aller relevanten Unterlagen für den Einkauf und Installation der Elektrotechnik.
Beschaffung Mechanik / Elektrik
Das Ziel des Prozesses Einkauf liegt in der ordnungsgemäßen Beschaffung von Kaufteilen und Dienstleistungen nach festgelegten Vorgaben.
Fertigung Mechanisch / Elektrisch
Das Ziel des Prozesses der Fertigung/Montage liegt in einer optimalen Umsetzung der Vorgaben bzw. der Konstruktion zur Erreichung einer bestmöglichen Teilequalität.
Mechanische Montage
Der Inhalt der mechanischen Montage besteht aus der Montage von Fertigungs- und Kaufteilen anhand von Zusammenbauzeichnungen mechanischer Baugruppen. Diese Zeichnungen werden von unserer mechanischen Konstruktion erstellt.
Elektronische Installation
Der Arbeitsinhalt der Elektro Installation besteht aus dem Verdrahten von Elektrokomponenten anhand von Stromlaufplänen. Diese Pläne werden von unserer Konstruktion Elektro Hardware erstellt.
Programmierung
Die softwaretechnische Automatisierung von Prozessabläufen ist Aufgabe der Programmierung. Die SPS-Programmierung dient in diesem Zusammenhang dem automatischen und manuellen Handling komplizierter Robotik und Automatisierungstechnik.

Die Wirtschaftlichkeit der gesamten Anlage steht bei IWM Automation im Vordergrund. Mit Hilfe von Prozessleitsystemen wird der Prozess visualisiert. Dadurch wir eine maschinennahe Bedienung und Beobachtung gewährleistet, sowie eine Rückverfolgbarkeit einzelner Produktionsschritte möglich gemacht. Neben der SPS-Programmierung zählt auch die Anbindung an eine Hochsprache oder die Kommunikationskopplung zu übergeordneten Systemen zum Leistungsspektrum von IWM Automation.
Inbetriebnahme
Während der internen Inbetriebnahme ist das ganze Knowhow unserer Mitarbeiter gefragt. Aus diesem Grund haben wir sehr gut ausgebildete Fachkräfte.
Lieferfreigabe
Die vollständige Funktionsfähigkeit aller Prozesse wird vom Kunden überprüft und die Anlage für die Auslieferung vorbereitet.
Inbetriebnahme beim Kunden
Nach der Lieferfreigabe und Versand wird die Maschine wieder beim Kunden montiert und in Betrieb genommen.
Betriebsübergabe
Nachdem die Maschine fertig beim Kunden aufgebaut, eingerichtet und in Betrieb genommen ist, wird die Betriebsübergabe durchgeführt.
Endabnahme
Die Endabnahme wird gemeinsam von Auftraggeber und Auftragnehmer durchgeführt. Es erfolgt die Prüfung der Maschine auf Vollständigkeit ihrer Funktionen und Bestandteile. Grundlage der Prüfung bilden die Spezifikationen des Pflichtenhefts. Alle Schritte der Endabnahme werden in einem schriftlichen Abnahmeprotokoll festgehalten, welches anschließend von Auftraggeber und Auftragnehmer gemeinsam unterzeichnet wird.